Im Garten

In dem großen, weiten Garten,
unter süßem Blütenhauch
stehen Blumen aller Arten
und ein reicher Rosenstrauch.

Schatten fällt auf seine feinen Glieder,
seine Knospen ducken dunkelrot
sich im Windstoß auf und nieder
und darunter schläft der Tod.

Liegt der Jüngling kalt und bleich
in der dichten Dornenhecke.
Sehnsucht bettete ihn weich
auf die zarte Blütendecke.

Ingo Stock, Februar 1998