Navigation überspringen - zum Seiteninhalt

Sonnenwiese

9. September 2001

Die Sonnenwiese ist schon immer ein fester Bestandteil unserer Veranstaltungsreihe gewesen.
So haben wir uns auch dieses mal nicht nehmen lassen, im Stettbacher Tal zu feiern.
Leider konnten wir die Party nicht wie in den Jahren zuvor im August stattfinden lassen, da in diesem Monat das Bachgassfest und Im Schein der Perlen geplant waren.

Wie in den Jahren zuvor betrat man durch ein großes Tor die Wiese, auf der lila Pyramiden wuchsen.Unter luftigen Dächern war saßen und standen Menschen.
Sie hörten Musik von Thorsten Augustin, Philipp Georgi und als Gast Andy P.
Für das Ausbleiben von DJ Insanity, den jährliche Traditionen daran hinderten, vorbeizuschauen, bekamen wir Unterstützung von DJ Seiya. Alle zusammen brachten durch ihre Musik einen Hauch von Sommer mit.
Dieser zeigte sich an diesem Sonntag von seiner schwächeren Seite und machte deutlich, dass nun eine neue Jahreszeit beginnen sollte.

Wir hatten Sonne, aber auch schwachen bis starken Regen.
Doch zum schönen Abschluss bekamen wir einen riesigen Regenbogen zu sehen, der mit seiner Farbvielfalt ein Lächeln auf jedes Gesicht zauberte und der gemütlichen familiären Atmosphäre das Sahnehäubchen aufsetzte.

So dass wir uns auch auf das nächste mal wieder freuen können.